JKS-Verbandsmeisterschaft 2016

Am Sonntag starteten auch Willisauerinnen und Willsauer bei den Meisterschaften in Sumiswald. Aus der ganzen Schweiz nahmen Kinder und Jugendliche teil. Für einige Mitglieder der Karateschule Shozankan war es der erste Wettkampf, an dem sie teilnahmen. Dementsprechend war die Nervosität hoch. Alle gaben ihr Bestes. Obwohl Pirmin Grob erst seit Kurzem den Gelb-Gurt hat, schaffte er es einige Runden weiter.  

tl_files/karate/aktuelles/Turnier2_2016.JPGPirmin Grob, Gentian Räber, Max Nyffeler und Sara Cerdei

 

tl_files/karate/aktuelles/Turnier7_2016.JPG

Gentian Räber wehrt einen Angriff ab

 

tl_files/karate/aktuelles/Turnier4_2016.JPG

Max Nyffeler startet einen Angriff

Sara Cerdeira holte bei den Juniorinnen mit einer guten Leistung Bronze in der Disziplin Kata. Im Kumite (Kampf) musste sie sich ihre Bronzemedaille hart erkämpfen. Die Gegnerinne kämpften mit grossem Spirit und Souverintät, trotzdem wusste Sara sich zu behaupten.

tl_files/karate/aktuelles/Turnier5_2016.JPG

Sara Cerdeira gewann mit dieser Kata Bronze

 

tl_files/karate/aktuelles/Turnier6_2016.JPG

Sara Cerdeira konzentriert im Kampf

Zurück