Neuer Schwarzgurt

Nach einem 4-stündigen anspruchsvollen Training tratt Elias Christen aus Willisau zur Schwarzgurt-Prüfung an. Er hatte sich intensiv auf die fordernde Prüfung vorbereitet und war bereit, sein Können den beiden japanischen Instruktoren Shinji Nagaki und Yutaka Koike unter Beweis zu stellen. Sie prüften die Kandidaten in Kihon (Grundschule), Kata (Bestimmte Abfolge von Abwehr- und Angriffs-Techniken) und Kumite (Kampf). Elias absolvierte alle Teile einwandfrei und bestand die Prüfung zum 1. Dan mit Bravour. 

 

tl_files/karate/aktuelles/Elias1_Danpr_2016.JPG

Elias Christen führt während der Prüfunge einen Faustsoss durch.

 

tl_files/karate/aktuelles/Elias2_Danpr_2016.JPG

Stehend: die beiden japanischen JKS-Instruktoren (Mitte), flankiert von Schweizer JKS-Instruktoren
Knieend: die geprüften Kandidaten

 

tl_files/karate/aktuelles/Elias3_Danpr_2016.JPG

Elias Christen bereits wieder im Dojo in Aktion 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück