Bedeutung von Karate

Berg des Sieges

Die Übersetzung des japanischen Begriffes Shozankan lautet «Berg des Sieges». Karate bedeutet, sich für einen Weg entscheiden, mit dem Ziel, einen Berg oder einen Gipfel zu erreichen. Jede Schülerin, jeder Schüler wählt ihren oder seinen Gipfel selber.

Auf diesem Weg gilt, optimal zu trainieren. Das heisst, in jedem Training sein Bestes geben, um sich stetig zu verbessern. Weiter gehört zu diesem Weg: Nicht aufgeben, sondern das Ziel vor Augen zu halten. Trainingsabsenzen und halbe Leistungen führen nicht zum Gipfel, zum Sieg.

Bereit sein

In jedem Training sich anstrengen, sein Bestes geben; aber auch mit Kritik umgehen können, sich nicht durch Niederlagen entmutigen lassen, sondern diese als Ansporn nehmen – dieser Karateweg hilft sehr, bereit zu sein. Bereit sein, um verschiedenste Situationen des Lebens mit Erfolg meistern zu können. Bereit sein, um jederzeit im Karate Prüfungen und Herausforderungen meistern zu können, ohne weitere oder spezielle Vorbereitungen.